warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Wirkstoffcocktails zur Revitalisierung und Regeneration – ein Anti Aging Code für höchste Ansprüche

Bei diesen Wirkstoffen steht die Verbesserung der Collagenstruktur, die meist alters – aber auch lichtbedingt ist – im Vodergrund. Collagen und Elastin funktionieren in unserer Haut wie ein Stützgewebe, das von der Hyaluronsäure zu einer elastischen Matrix verbunden wird.

An einer stark defekten Collagenstruktur findet Hyaluronsäure wenig Halt. Selbst modernste Verfahren wie die Meso Impulse Therapy haben bei defekter Collagenstruktur geringe Wirkung, fast so, als wolle man Wasser durch einen Sieb transportieren.

System I

Triterpene (Sarise®Bio)

Ursolsäure gehört zur Substanzklasse der sogenannten Triterpene. Sie haben sowohl stimulierenden Einfluss auf die Collagensynthese, d.h. auch die Qualtiät des neuen Collagens wird reguliert. Diese Sarise®Bio ist ein natürlicher Phytocomplex, gewonnen aus der Sauerkirsche und auch aus den Blättern des Sonnenbohnenkrauts. Eine ganz spezielle Produktionstechnologie ermöglicht so einen hohen Gehalt an Triterpenoiden (sog. Ursolsäure).

System II

Collagenbooster von Peptid Typ (Matrixyl®)

Die zweite bedeutende Klasse der Collagenbooster sind die sogenannten Signalpeptide, die die körpereigene Collagensynthese anregen. Matrixyl® ist einer der am besten dokumentierten und leistungsfähigsten dieser Substanzklasse. Nach 6 Monaten sind tiefe Falten um über 60% reduziert.

System III

Stabilisiertes Vitamin C und Resveratrol

Die Kombination aus Stabilisiertes Vitamin C und Resveratrol fördert die Zellatmung und regt den Collagenaufbau nachhaltig an. Es strafft das Bindegewebe und hält die Haut gleichzeitig elastisch.

Resveratrol hingegen ist ein Polyphenol, den meiste als „der Wirkstoff“ aus dem Rotwein bekannt. Resveratrol ist ein Bestandteil des pflanzlichen Immunsystems und schützt die Pflanze vor Befall von Pilzen, Bakterien und Viren. Ebenso aber schützt dies auch vor UV-Licht, Ozon und verschiedenen anderen Toxinen. Resveratrol aktiviert u. a. den enzymatischen Eigenschutz vor UVA-Strahlung.

 

loading
×