warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Die Kräutertiefenschälkur wird seit über 40 Jahren erfolgreich zur Behandlung von

angewandt.

Allein durch die Kraft der Natur losen sich die obersten Hautschichten. Gleichzeitig werden dieZellen besser durchblutet und mit Sauerstoff versorgt.  Dadurch können sich die Zellen schneller erneuern.

Nach der Behandlung ist die Haut etwas gerötet und  brennt leicht. Drei bis vier Tage später beginnt sie sich zu schälen. Nach fünf Tagen kann die regenerierende Nachbehandlung erfolgen. Die neue Haut ist dann besonders aufnahmefähig für Wirkstoffe und die restlichen Hautschüppchen werden während der Massage ganz sanft abgetragen.

Die Behandlung führt zu einem frischen Teint und die Haut sieht wieder glatt und verjüngt aus.

loading
×